Erstinformation gemäß § 15 Versicherungsvermittlungsverordnung und § 12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung der

Erstinformation gemäß
§ 15 Versicherungsvermittlungsverordnung und
§ 12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung der

 
Fairsicherungsladen Darmstadt Versicherungsmakler GmbH
Julius-Reiber-Str. 20-22
64293 Darmstadt
Tel  (06151) 955 86 – 0
Fax (06151) 955 86 – 20
info@fair-darmstadt.de

Geschäftsführer: Stephan Brost
Eingetragen beim Amtsgericht Darmstadt unter HRB 5101
Steuernummer 007 233 00637

Zugelassene Tätigkeit

  • Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung
  • Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34f Abs. 1, Satz 1 der Gewerbeordnung

Zuständige Erlaubnisbehörde nach § 34d und § 34f der Gewerbeordnung ist:

Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Rheinstr. 89, 64295 Darmstadt
Tel  (06151) 871 – 0
Fax (06151) 871 – 101
info@darmstadt.ihk.de
www.darmstadt.ihk.de

Die Eintragung im Vermittlerregister kann wie folgt überprüft werden:

  • Als Versicherungsmakler unter der Registernummer D-134Y-DFKAD-58
  • Als Finanzanlagenvermittler unter der Registernummer D-F-115-SVHN-55

Das Register wird geführt beim:

Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Str. 29, 10178 Berlin
Tel  0180-600-585-0*
*20 Cent/Min aus dem dt. Festnetz, höchstens 60 Cent/Min aus Mobilfunknetzen
www.vermittlerregister.info

 Als Versicherungsmakler bieten wir eine Beratung an. Die Vergütung – Courtage genannt – für unsere Beratungs-, Vermittlungs- und Betreuungstätigkeit trägt gewohnheitsrechtlich das Versicherungsunternehmen. Die Courtage ist Bestandteil der Versicherungsprämie. Hiervon Abweichendes muss ausdrücklich zwischen uns und dem Auftraggeber vereinbart werden. Insbesondere bei der Vermittlung von sogenannten Nettoprodukten wird in der Regel eine separate Vergütungsabrede vereinbart, die den Auftraggeber zur Zahlung der Vergütung verpflichtet. Nettoprodukte sind Produkte bei denen die Vermittlungsvergütung nicht in der Versicherungsprämie enthalten ist. Eine Vergütung in Form anderer Zuwendungen erhält unser Unternehmen nicht.

Unser Unternehmen/Der Versicherungsmakler hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Ein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10% an den Stimmrechten oder am Kapital des Versicherungsmaklers/ unseres Unternehmens.

Information zu den Schlichtungsstellen gemäß § 214 VVG und zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Gemäß § 17 Abs. 4 der Versicherungsvermittlungsverordnung sind wir verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de
 
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 Verordnung über Online-Streitbeilegung in Ver­braucher­an­ge­le­gen­hei­ten (ODR-VO)

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die Verbraucher unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/ finden. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für außergerichtliche Beilegung ihrer Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen zu nutzen.

Berufsrechtliche Regelungen:

–       § 34d Gewerbeordnung
–       § 34f Gewerbeordnung
–       §§ 59-68 VVG
–       VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebene Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

 
Erstinformation herunterladen